Informationen zur Entschädigung

für Kunden eines Tennisabos

Mit dem Ende der Wintersaison 2020/2021 am 30.4.2021 möchten wir unseren Abonnenten für die seit November durch Lockdown ausgefallenen Abo Stunden zwei Optionen zur Kompensation anbieten:

 

  1. Eine Erstattung des bereits bezahlten Abos für die Wintersaison 20/21

     

    Relevant ist die gesamte Summe der ausgefallenen Stunden bis zum Ende der vergangenen WS 20/21 am 30.4.21.

    Montag bis Freitag: 26 Stunden

    Samstag und Sonntag: 25 Stunden

     

    Sollten Sie eine Erstattung des Abos wünschen, bitten wir Sie uns die Bankdaten des Vertragspartners mitzuteilen, um eine Überweisung zu veranlassen.

    Schreiben Sie uns gerne eine Email oder Nutzen Sie das Kontaktformular.

     

 

  1. Eine Verrechnung der ausgefallenen Stunden mit einem neuen Abo für die

    Wintersaison 21/22

     

    Sollten Sie ein Abo für die Wintersaison 21/22 wünschen, können wir die ausgefallenen Stunden der WS 20/21 mit dem neuen Abo verrechnen.

     

    Relevant ist die gesamte Summe der ausgefallenen Stunden bis zum Ende der letzten WS 20/21 am 30.4.21.

     

    Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Stundenpreise für Tennis erhöht werden. Die Abo Preise für die Wintersaison sehen wie folgt aus:

Sollten Sie eine Verrechnung des Abos und somit ein Folgeangebot für die WS 21/22 wünschen, bitten wir Sie uns dies mitzuteilen.

Schreiben Sie uns gerne eine Email oder Nutzen Sie das Kontaktformular.

 

 

Informationen zu Guthabenstunden:

 

Die Guthabenstunden des Lockdowns aus dem Frühjahr 2020 können bis Ende der Wintersaison 21/22 am 30.4.2022 nachgespielt werden.

 

Die abgesagten Stunden können bis Ende der WS 21/22 am 30.4.2022 nachgespielt werden.

Update vom 13.12.2020

 

 

Liebe Tennis- und Squashfreunde,

 

ab dem 16. Dezember 2020 werden wir wieder in einen harten Lockdown gehen, der bis mindestens 10. Januar 2021 dauern wird. Damit bleibt auch unsere Tennis- und Squashanlage mindestens so lange geschlossen.

 

Es ist für uns alle eine komplizierte Zeit voller Besorgnis, Ängste und Ungewissheit. Daher zunächst einmal DANKE an alle unsere Kunden und Freunde, die immer mit Solidarität, Verständnis und Mitgefühl an unserer Seite gestanden haben und weiter stehen.

 

Wir würden selber nichts lieber tun, als unsere Anlage wieder zu öffnen und einen normalen Betrieb aufzunehmen. Aber es bedarf leider noch an Geduld.

 

Diese Geduld müssen wir selber an den Tag legen und darum müssen wir leider auch unsere treuen Kunden noch länger bitten.

So gerne wir konkrete Aussagen machen würden, es ist schlichtweg nicht möglich ohne zu wissen wie lange dieser erneute Lockdown letztendlich dauern wird.

Ebenso unklar sind die für uns wichtigen finanziellen Hilfen vom Staat, deren Abwicklung noch auf sich warten lässt.

 

Seien Sie aber versichert: Wir werden Sie für die bereits bezahlten Abos der Saison 2020/2021 entschädigen.

 

Was die ausgefallenen Stunden des ersten Lockdowns Anfang des Jahres angeht, so werden diese, sowie alle abgesagten Stunden aus der Saison 2019/2020, weiterhin nachspielbar sein. Über die genaue Dauer dieser verlängerten Nachspielfrist werden wir Sie selbstverständlich bei Zeiten informieren.

 

Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrem Tennisabo oder zu unserer Anlage haben, dann zögern Sie bitte nicht uns per E-Mail unter

 

info@squash-tennis-puetzchen.de

 

kontaktieren oder hinterlassen Sie uns hier eine Anfrage über das Kontaktformular.

 

 

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

 

Mit besten Grüßen

 

Zdenek, Petra und Dominik

Kontakt

Squash & Tennis Pützchen
Am Herz-Jesu-Kloster 15
53229 Bonn

Fon: 0228 482910

 

E-Mail:
info@squash-tennis-puetzchen.de

 

Buchungen und Stornierungen sind nur telefonisch möglich!



Anfahrt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Squash & Tennis Pützchen